Kurzbeschreibung

Hotelsoftware WINHOTEL.MX


Hotelsoftware - Property Management System (PMS)
Prospekt WINHOTEL.MX (PDF)

Die Hotelsoftware basiert auf hochwertiger SQL-Technologie und ist ein Windows-Softwaresystem. 
Leichtes, intuitives Handling ist eines der wesentlichen Merkmale des Property Management Systems.

Mit  den Versionen Light, Basic, Professionell und Enterprise, richtet sich WINHOTEL.MX an Betriebe
von 10 bis zu 200 Zimmer. Auch kleiner Hotelketten zählen mittlerweile zu den Nutzern.

Die Version WINHOTEL.MX Basic nutzen vorwiegend Hotels bis ca. 70 Zimmer/Wohneinheiten. Größere
Betriebe setzen die Version WINHOTEL.MX Professionell mit der Client-Interface-Solution ein. Betriebe
die vielseitigen Zugriff auf die Hotelsoftware benötigen bspw. weil die Buchhaltung im Haus ist oder
Mitarbeiter via Home-Office arbeiten,
entscheiden sich vermehrt für die Version Enterprise All-in-One.
Kleinstrukturierte Betriebe 
sind mit der Version Light bis zehn Wohneinheiten bestens gerüstet. 

Der WINHOTEL.MX Baukasten bietet verschiedene Zusatzmodule.

Mit dem modularen Baukasten-System bestimmt der Hotelier selbst den Umfang von Funktion und
Investition. Erweiterungen sind stets möglich. Formulare, Listen, Korrespondenzen, Mail- und PDF-
Vorlagen werden hausspezifisch angepasst.

CDSoft Hotelsoftware WINHOTEL.MX Belegplan
 
Neben den Tagesroutinen in Front- und Back-Office steuern Sie den Online-Vertrieb über Plattformen
(IRS) mit dem WEB-Assistenten. Gruppen und Reisebüros werden komfortabel über das Gruppen-Modul
verwaltet. Die Wellnessabteilung organisiert sich über den Wellness-Planer, die Bankett-Abteilung nutzt
den Event & Tagungsraum-Planer. Als unverzichtbares Steuerungsinstrument für das Controlling und
die Marketing-Planung dient das Management & Berichtwesen. Die Bedienerprofile für Front- und Back-
Office, Stammdaten und Management richten Sie über die einfache User-Steuerung ein.

Ein paar Details

Klare, übersichtliche Masken garantieren schnelles, einfaches und selbsterklärendes Arbeiten. Das
windowsübliche Kontextmenü bringt Sie direkt an die  gewünschte Stelle und zeigt die erwarteten
Ergebnisse. Verfügbarkeiten sind über den grafischen Belegungsplan schnell zu filtern. Zusätzlich nutzen
Sie den Kategorienspiegel und die detailliertere Vakanzabfrage. Das Gastkonto ist das Herzstück der
Hotelsoftware. Es zeigt die wichtigsten Informationen zum Gast (WER), Reservierungs-/Buchungsstatus
(WAS) und zur Rechnung mit Leistungen (WIEVIEL) auf einen Blick.
 
Die integrierte Textverarbeitung nutzen Sie für sämtliche Korrespondenzen per E-Mail, PDF-Mail,
Fax oder Briefversand. Somit sind Sie von externen Textverarbeitungsprogrammen unabhängig.
Der Informationsfluss im Hotel wird durch ein komfortables Listenwesen und durch Info-Features zu
Online-Buchungen, Geburtstagen, Ablauf von Optionen, Warteliste-Anstupsen etc., deutlich erleichtert.
 
In der Gästedatenbank werden buchungsrelevante Daten wie History, Rechnungen und Korrespondenzen
gastbezogen gespeichert. Dies ist die Grundlage für optimales Selektieren, gezieltes Marketing und ein
aussagekräftige Reporting. Rezeptionsbericht und Barkassenbuch dienen der schnellen Schichtübergabe
und einfachen Abrechnung. Umsätze und Ausgaben werden im Erlösbuch erfasst. Dabei werden die
Kontonummern für die Finanzbuchhaltung zugewiesen. Der Tagesabschluss wird einfach und schnell
über das Tages-Abschluss-Modul durchgeführt. 


Schnittstellen

Eine effektive Steuerung und Kontrolle der Schnittstellen bietet der INTERFACE-Controller. Höchste
Sicherheit beim Datentransfer steht im Vordergrund. Sobald Sie Änderungen im Hotelprogramm vornehmen,
findet eine automatische Aktualisierung der Online-Schnittstellen statt. WINHOTEL.MX bietet Schnittstellen
zu Kassensystemen, Telefonanlagen, Türschließ-Systemen, Finanzbuchhaltungen, Internet-Freimeldungen,
Online-Buchungsportalen, Pay-TV,  Newsletter-Tools und elektronischen Karten-Chip-Medien. Ebenso lassen
sich Heizungs-, Strom- und Lichtanlagen in Kombination mit WINHOTEL.MX steuern.